Friedrich-Hoffmann-Oberschule Großräschen

Informationen für Eltern und Schüler zum Schulbetrieb im Schuljahr 2020-2021

Schulbetrieb ab 22.02.2021 und Infos für Klassenstufe 10

pdf Hinweise zum Schulbetrieb ab 22.02.2021
pdf Schulbetrieb Klassenstufe 10

Schulbetrieb ab 15.02.2021 und weitere Informationen zum Schuljahr

pdf Hinweise zum Schulbetrieb ab 15.02.2021 und weitere Informationen

Schulbetrieb ab 09.02.2021
Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
Wegen der anhaltend niedrigen Außentemperaturen und der aktuell defekten Heizungsanlage der Schule ist der Präsenzunterricht für die Klassenstufe 10 bis Freitag den 12.02.2021 ausgesetzt. Der Unterricht erfolgt somit für alle Schülerinnen und Schüler im Distanzlernen (Onlineunterricht).
Zur Begründung:
Laut Verwaltungsvorschrift zum Schulbetrieb des Landes Brandenburg Abschnitt 27 – Raumtemperaturen, Punkt (3) gilt: „Der Unterricht findet nicht statt, wenn in den betreffenden Unterrichtsräumen die Raumlufttemperatur unter 16 Grad Celsius, in Sporthallen oder Turn- und Gymnastikräumen unter 14 Grad Celsius gesunken und eine Erwärmung kurzfristig nicht zu erwarten ist.
Aktuell beträgt die Raumtemperatur 12-14 Grad Celsius.
Wir hoffen ab Montag wieder angemessene Temperaturen zum Lernen in den Räumen gewährleisten zu können und werden zeitnah zum Sachstand informieren.

 

pdf Hinweise zum Schulbetrieb ab 26.01. und Zeugnisausgabe

Allgemeinverfügung bis 31.01.2021 verlängert mit Ausnahmen

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, der Landkreis hat die Allgemeinverfügung bis zum 31.01.2021 verlängert.
Wichtigste abweichende Corona-Regelungen :
Abschlussklassen können mit der aktuellen Allgemeinverfügung auch im Landkreis OSL ab Montag, dem 18. Januar, am Präsenzunterricht teilnehmen.
Für die Klassenstufen 7-9 findet weiterhin Distanzunterricht statt.
Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem Elternbrief.

pdf Elternbrief vom 14.11.2020

Allgemeinverfügung des Landkreises wurde verlängert!

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, der Landkreis hat die Allgemeinverfügung bis zum 15.01.2021 verlängert. Die Regelungen der bestehenden Allgemeinverfügung gelten fort. Für den Kita- und Bildungsbereich gilt in OSL unabhängig von den zu erwartenden Landesregelungen für die kommende Woche:
Der Präsenzunterricht für alle Schülerinnen und Schüler bleibt in OSL ohne Ausnahme untersagt. Dies betrifft somit den Präsenzunterricht!
Auch für Abschlussklassen findet kein Präsenzunterricht statt.

pdf Meldung des Landkreises vom 07.01.2021

pdf Frohes Fest und einen gesunden Start ins Jahr 2021

Neue Allgemeinverfügung des Landkreises - Untersagung des Präsenzunterrichtes bis 08.01.2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
am 11.Dezember 2020 um 12:00 Uhr tritt die neue Allgemeinverfügung des Landkreises Oberspreewald-Lausitz über zusätzliche Schutzmaßnahmen zur Absenkung des Infektionsgeschehens in Kraft.
Ab Montag (14.12.2020) gilt für unseren Schulbetrieb: 
Ab 14.12.2020 ist der Präsensunterricht für alle Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen bis zum 08.01.2021 untersagt.
Alles weitere entnehmen Sie bitte dem Elternbrief.

pdf Elternbrief mit Informationen zum weiteren Schulbetrieb
pdf Konzept Distanzlernen
pdf Ansprechpartner zur Unterstützung

Wichtig veränderter Schulbetrieb ab 07.12.2020
Sehr geehrte Eltern, heute 14:00 wurde die Allgemeinverfügung des Landkreises Oberspreewald-Lausitz über zusätzliche Schutzmaßnahmen zur Absenkung des Infektionsgeschehens beschlossen.
Ab Montag gilt für unseren Schulbetrieb:  
 „Schülerinnen und Schüler der allgemeinbildenden weiterführenden Schulen, berufsbildenden Schulen, Schulen mit dem Förderschwerpunkt „Lernen“, sind in kleinere Lerngruppen aufzuteilen und in einem rollierenden Unterrichtssystem, d.h. im Wechsel von Präsenzunterricht und Distanzunterricht, zu unterrichten. Der Sportunterricht ist untersagt.
Das rollierende Unterrichtssystem ist so zu gestalten, dass eine effiziente Unterbrechung von Infektionsketten sichergestellt ist, insbesondere durch Halbierung der Klassenstärken bei gleichbleibenden Personenkreisen.“  
Morgen findet in der 5. Stunde für alle Klassen eine Klassenleiterstunde statt.
Hier geben die Klassenleiter Ihren Kindern die Gruppeneinteilung und den Stundenplan bekannt.
Alle Aufgaben werden in TEAMS (Office 365) für die jeweiligen Fächern zur Verfügung gestellt. Schüler, die sich im Distanzunterricht befinden, sind verpflichtet, die eingestellten Aufgabe zu erledigen.
Schüler, die über kein Internet verfügen, bekommen die Aufgaben per Post.
Die Zugänge für Office 365 haben ihre Kinder vor den Sommerferien, die 7.Klassen zu Beginn des Schuljahres erhalten.
Eine Einweisung ist im IKG Unterricht erfolgt.
Zu Beginn des Schuljahres haben wir eine Befragung über die technische
Ausstattung durchgeführt.
Bei allen Elternhäusern, die bis zum heutigen Zeitpunkt keine Rückmeldung abgegeben haben, gehen wir davon aus, dass die technischen Möglichkeiten für den Distanzunterricht gegeben sind.

Zweite Eindämmungsverordnung - Das Wichtigste im Überblick-
Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, die vom Kabinett beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Infektion werden bis zum 21.Dezember 2020 verlängert und in einigen Punkten angepasst. Das Kabinett hat dazu am 27.11.2020 die Zweite SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung beschlossen. Die Details entnehmen Sie bitte dem Elternbrief.

pdf Elternbrief-vom 30.11.2020
  pdf Ergänzungen zum Hygieneplan vom 30.11.2010

Informationen für Eltern Sachstand Corona-Infektionen an unserer Schule

Am 18.11.2020 gegen 18:50 wurden wir durch das Gesundheitsamt informiert, dass in der Klasse 8c ein Schüler positiv auf -COVID- getestet wurde. Der Schüler war ab dem 10.11.2020 nicht mehr in der Schule.
Für die Klasse 8c wurde heute durch das Gesundheitsamt vorsorglich Quarantäne bis 23.11.2020 angeordnet.
Das Gesundheitsamt nimmt mit den betroffenen Elternhäusern Kontakt auf.
Bitte beachten Sie den Elternbrief.
pdf Elternbrief-vom 18.11.2020

Am 11.11.2020 wurden wir durch das Gesundheitsamt informiert, dass in der Klasse 8b ein Schüler positiv auf COVID- getestet wurde. Die betreffende Klasse wurde in Quarantäne geschickt, das Gesundheitsamt nimmt mit den betroffenen Elternhäusern Kontakt auf.
Bitte beachten Sie den Elternbrief.
pdf Elternbrief-vom 11.11.2020

Informationen für Eltern auf Grundlage der Eindämmungsverordnung ab 02.11.2020
In der vorigen Woche erhielten alle Schüler das Prognosezeugnis durch die Klassenleiter. Am 16.11.2020 war unser Elternsprechtag geplant. Angesichts der steigenden Anzahl von Covid-19 Infektionen und der neuen Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg, kann dieser nicht in gewohnter Form stattfinden.
Bitte beachten Sie den Elternbrief.

pdf Elternbrief-vom 02.11.2020 Elterngespräche
  pdf Ergänzungen zum Hygieneplan vom 02.11.2010

Sehr geehrte Eltern,
am 30.10.2020 wurden wir durch das Gesundheitsamt informiert, dass ein Lehrer positiv auf COVID- getestet wurde.
Im betreffenden Fachunterricht wurde das Hygienekonzept eingehalten.
Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt am 30.10.2020 gelten folgende Verhaltensweisen.
Eine Quarantäne für unserer Schüler und Lehrer ist vorerst nicht notwendig.

Bitte beobachten Sie Ihr Kind, ob es in den nächsten Tagen Grippe oder SARRS-CoV-2-Symtome aufweist (v.a. trockener Husten, Fieber, Kurzatmigkeit).
Bei Auftreten der Symptome bitte sofort den Hausarzt informieren, damit notwendige Maßnahmen eingeleitet werden können, die Kinder verbleiben bis zur Abklärung zu Hause.
Ich wünsche Ihnen Gesundheit und danke Ihnen für Ihr Verständnis.

pdf Elternbrief-vom 30.10.2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
Am 26.10.2020 beginnt nach zwei Wochen Herbstferien wieder die Schule. Angesichts der steigenden Anzahl von Covid-19 Infektionen möchte ich erneut auf die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln in unserer Schule hinweisen. Bitte beachten Sie die unten aufgeführten Hinweise, damit wir gut durch diese schwierige Situation kommen.

Informationen für Eltern und Schüler zum Schulbetrieb ab 26.10.2020
pdf Elternbrief-vom 23.10.2020
  pdf Ablaufschema Erkältungssymptome
  pdf 3. Änderung der Hygienemaßnahmen an unserer Schule
     

Werte Eltern,
Am 10.08.2020 startet das neue Schuljahr im Regelbetrieb.
Das heißt es wird Präsenzunterricht in allen Klassen und Kursen in voller Klassenstärke geben.

Informationen zum Unterrichtsbetrieb ab 10. August 2020 entnehmen sie bitte den beigefügten Schreiben.

Informationen für Eltern und Schüler zum Schulbetrieb ab 10.08.2020
pdf Elternbrief-06-08-2020
  pdf Ablauf-Stundenplan 10.08.2020
  pdf Plan Schulhaus-Eingänge der Klassenstufen
  pdf Infektions-Hygieneregeln an unserer Schule
Sehr geehrte Eltern,
am 12.08.2020 trat die neue Umgangsverordnung in Kraft.
Informationen zu den Änderungen, speziell zum Mund-Nasen-Schutz
entnehmen Sie bitte dem beigefügten Elternbrief.
  pdf Elternbrief-13.08.2020
 

Sollten Sie Fragen oder Hinweise an die Schulleitung haben, dann bitte nur die folgende Mailadresse benutzen!

Schulleiter olaf.koeckritz@schulen-grossraeschen.de

Für allgemeine Verwaltungsanfragen an das Sekretariat bitte folgende Adresse verwenden.

Sekretariat sekretariat@oberschulegrossraeschen.de

Sollte Sie Anfragen an die Fachlehrer oder Klassenleiter haben, die Liste der Ansprechpartner mit Emailadressen wurde auf MyDrive veröffentlicht!

Joschi ist weiterhin telefonisch, per E-Mail und auf dem Postweg erreichbar; die Kommunikation ist somit sichergestellt. Bitte Kontaktdaten beachten!